OSD Filter-Management-System℠

Die Filtration von Druckluft ist ein notwendiges Übel, das je nach Filtrationsgrad, erhebliche Kosten verursachen kann.

Dabei sollten sich die Möglichkeiten und die Notwendigkeit der Filtration die Waage halten. D. h. sowenig wie möglich, soviel wie nötig, um ein Minimum an Kosten mit einem Maximum an Nutzen zu verbinden.

Wie in so vielen Bereichen sind es jedoch die versteckten Kosten, die über die Zeit einen erheblichen Faktor darstellen. Zu früh getauschte Filter sind noch nicht „verbraucht“ und belasten unnötig den Einkauf. Zu spät getauschte Filter haben nicht mehr ihre Wirkung und belasten im schlimmsten Fall nachgeschaltete Prozesse mit Verunreinigungen.
Zudem ist zu bedenken, dass ein zu später Tausch größere Kosten als ein Neukauf eines Elements verursachen kann. Denn mit dem Sättigungsgrad eines Filterelements steigt der Differenzdruck an. Um diesen zu überwinden, muss mehr Energie für die Verdichtung aufgewendet werden. Eine Faustformel besagt, dass bei einem Differenzdruck von 0,5 bar, spätestens jedoch nach einem Jahr das Element getauscht werden sollte. Die Kosten für eine Neuanschaffung sind relativ gering im Vergleich zu den Energiekosten, die auftreten, wenn der Kompressor diesen Druckverlust überwinden muss.

Um Ihnen beim Umgang mit der Filtration zu helfen, haben wir für Sie das „OSD Filter-Management-System℠“ eingeführt. Mit diesem System haben Sie ohne großen Aufwand immer die notwendigen Filterelemente zur Hand, und das genau zum richtigen Zeitpunkt mit kalkulierbaren und geringsten Kosten.

Das „OSD Filter-Management-System℠“ arbeitet nach folgendem Schema:

1. Erfassung des Filterbestands durch Sie oder durch unser Personal
2. Festlegung der Wechsel-Intervalle
3. Erstellung eines individuellen Angebots zu bestmöglichen Konditionen
4. Frei Haus Lieferung der Elemente zu den ermittelten Terminen bzw. Wechsel der Elemente durch unseren Service (Zwischenlieferungen sind jederzeit möglich)
5. Kostenlose Entsorgung Ihrer verbrauchten Filterelemente

Für eine unverbindliche Anfrage füllen Sie einfach unser FMS℠-Anfrageformular aus.

Direkter Link zu dieser Seite: permalink | E-Mail senden

   
           
     
Ihr Partner für Druckluft- und Kondensataufbereitungstechnik im Raum Regensburg